DEUTSCH

Hans Ulrich Imesch
Weinberglistrasse 47
CH-6005 Luzern

+41 79 21 888 23
imesch@iggz.ch

Astroschulung

 

Angebot Seminare

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die sich für ihre seelisch-geistige Reifung interessieren.

Seminare

PDF-Version

Dieses Angebot richtet sich an Teams. Es geht darum, sich und seine Kolleginnen und Kollegen besser zu verstehen.
Das Unterfangen stellt hohe menschliche Anforderungen. Wird dem entsprochen, liegt darin der Gewinn.
Am besten ist die Sache angstfrei anzugehen. Vergessen Sie die Hierarchie, Ihre Ambitionen, die Probleme des geschäftlichen Alltags. Jedes Member des Teams ist ein Mensch mit einem Horoskop. Keines ist besser als das andere. Und es gibt kein Soll-Horoskop, dem Sie möglichst entsprechen sollten.
In jeder zwischenmenschlichen Beziehung gibt es viele Unbekannte. Das ist kein Makel, es ist der Sache inhärent. Unser Ziel ist es, mithilfe der Horoskope jeder Teilnehmerin, jedes Teilnehmers diese Unbekannten etwas zu erhellen.
Dabei gehen wir die Sache grundsätzlich spielerisch an. Also entspannen Sie sich. Auf Anhieb ist das vielleicht gar nicht so einfach, doch mit der Zeit gelingt es dann viel einfacher und man beginnt, Spass daran zu haben. Und das ist der Weg zum Erfolg. Die Spielarten:

Deine astropsychologische ID

Deine astropsychologischen Themen

Deine Persönlichkeitsstruktur aus astropsychologischer Sicht

Das «Dein» bedeutet, dass Sie nicht an Ihrem Horoskop, sondern am Horoskop einer Kollegin, eines Kollegen arbeiten. Und Sie sagen ihr, ihm, was Sache ist.

Sie können sicher sein, dass sich nicht nur spannende Diskussionen ergeben werden, sondern auch – und dies beiderseits – neue Sichtweisen.

Die so gewonnenen Erkenntnisse schaffen Objektivität und Sachlichkeit. Die Frage, wo die Stärken eines Teams liegen, kann praxisorientiert angegangen werden. Auch das Feststellen von allfälligem Sand im Getriebe wird versachlicht, entpersonalisiert, Entscheide können auf objektiven Grundlagen und in gegenseitigem Einvernehmen gefällt werden. Sich selbst und die anderen besser zu kennen schafft Toleranz und steigert die Effizienz.

 

Durchführungsmodus

Die Seminare werden in Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmenden durchgeführt.

Es wird empfohlen, mit mehreren Halbtags-Seminaren zu beginnen. Es geht um einen Lernprozess. Das Lernen geschieht nicht nur intellektuell, sondern durch das emotionale Verarbeiten von Erfahrungen. Das braucht jeweils etwas Zeit. Ideal sind 3 bis 4 Seminare/Jahr.

Nach einer gewissen Reife der Gruppe können zur Repetition und Vertiefung Tages- oder Wochenend-seminare ins Auge gefasst werden.

Teilnahmebedingungen

Allgemein: Eine grundsätzlich positive Einstellung sich selbst gegenüber. Dann die Bereitschaft, sich auf ein Abenteuer einzulassen.

Organisation/Durchführungsort

Die Seminare können an jedem Ort dieser Erde stattfinden. Wobei anzumerken ist, dass die Seminare ausserhalb der Geschäftsräumlichkeiten stattzufinden haben.

Kosten Seminar-Leitung IGGZ

Seminar halber Tag CHF 750.–, ganzer Tag CHF 1500.–, Wochenende CHF 3000.– plus Reise- und allfällige Übernachtungskosten.

Anmeldung

Vertreter von Gruppen nehmen bitte mit dem IGGZ Kontakt auf: admin@iggz.ch